Nachwuchs

Ausschreibung | Hans Dinger-Preis 2020

Der FVV-Nachwuchsförderpreis geht in die nächste Runde: Unsere Auszeichnung für herausragende Studienleistungen in der Industriellen Gemeinschaftsforschung der FVV wird im Herbst 2020 dann zum 8. Mal vergeben. Mit dem Hans Dinger-Preis zeichnen wir junge Talente in der Wissenschaft aus, die mit ihren Studien-, Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeiten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Projekte geleistet haben. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle Studierenden, die mit einer Studien-, Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit an einem Forschungsvorhaben der FVV mitgewirkt haben. Der erfolgreiche Abschluss des FVV-Projekts muss dabei innerhalb des Ausschreibungszeitraums (15.06.2018 - 30.04. 2020) liegen.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen bei uns ein:
• Ausgefüllter Bewerbungsbogen
• Befürwortung der Arbeit durch betreuende*n Professor*in

• Aktueller Lebenslauf Bewerber*in mit Studienschwerpunkten
• Skizze der wissenschaftlichen Arbeit

Dotierung

Der Hans Dinger-Preis ist wie folgt dotiert:
• 1. Preis: 3.000 EUR
• 2. Preis: 2.000 EUR
• 3. Preis: 1.500 EUR

Die Jury

Nicht wenige Mitglieder unseres Innovationsnetzwerkes haben selbst während ihrer Ausbildung an einem FVV-Forschungsprojekt mitgearbeitet. Der FVV-Nachwuchsförderpreis liegt uns allen sehr am Herzen und wir freuen uns sehr, für jede Ausschreibung hoch engagierte Persönlichkeiten in die Jury berufen zu können.

Dr.-Ing. Tobias Lösche-ter Horst
Volkswagen AG
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der FVV

Dr.-Ing. Dirk Hilberg
Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG
Stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der FVV

N.N.
Professor
Vertreter aus dem Netzwerk der Forschungsstellen der FVV

Dipl.-Ing. Rita Forst
ehemaliges Mitglied des FVV-Vorstands

Dipl.-Ing. Wolfgang Keppel
ehemaliger Beiratsvorsitzender Turbomaschinen,
derzeit interner AiF-Begutachter

Johannes Winterhagen
Redaktionsbüro delta eta
Wissenschafts- & Automobiljournalist

Projektbetreuung / Teamassistenz

Claudia Zettler

FVV
+49 (0) 69 6603 1190
+49 (0) 69 6603 1290

Hans Dinger-Preis 2020


Ausschreibung
15.06.2018 bis 30.04.2020

Auswahlverfahren
01.05. bis 31.07.2020

Preisverleihung
FVV-Herbsttagung 2020

Forschungsvereinigung Verbrennungskraft­maschinen e.V.

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
T +49 69 6603 1345