Medien

Bildquelle: AiF

28.08.2020

AiF-Jahresmagazin ZOOM 2019/2020 erschienen

Die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) hat das Jahresmagazin ZOOM 2019/2020 veröffentlicht // Neben Aktuellem und Wissenswertem aus dem Forschungsnetzwerk der AiF und ihrer Mitgliedsvereinigungen sowie den von der AiF betreuten Förderprogrammen erhalten Sie dort auch einen Überblick zur forschungspolitischen Interessenvertretung in Berlin „Alles Transfer!“ und „Politik trifft auf IGF“ – einem Programm, an dem sich die FVV sehr gerne beteiligt

Die Corona-Krise hat wie durch ein Brennglas gezeigt, welche Bedeutung Forschung und Entwicklung haben. ZOOM 2019/2020, das druckfrische Jahresmagazin der AiF, lädt Sie ein, sich exemplarisch ein Bild davon zu machen, welche Beiträge die verschiedenen Netzwerkpartner der AiF aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden leisten, um die Covid-19-Pandemie zu meistern und tatkräftig die Zukunft zu gestalten. Außerdem erfahren Sie in kurzen Geschichten Aktuelles und Wissenswertes aus dem Forschungsnetzwerk der AiF und ihrer Mitgliedsvereinigungen sowie den von der AiF betreuten Förderprogrammen.

Die von der AiF organisierte vorwettbewerbliche Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) und das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) unterstützen die Forschungs- und Innovationsaktivitäten des Mittelstandes, sie stimulieren die Kooperation zwischen den Akteuren des Innovationssystems und befördern den Transfer, so dass wissenschaftlich gewonnene Forschungsergebnisse schnell in innovative Produkte und Verfahren einfließen können. Die seit Jahren hohen Antragszahlen in beiden Programmen belegen sowohl die Passgenauigkeit als auch die Wirksamkeit dieser Förderinstrumente für den Mittelstand.

Die AiF wünscht viel Spaß beim Blättern. Und die FVV empfiehlt die Beiträge zu „Alles Transfer!“ (Parlamentarische Abende in Berlin | Seite 18) und „Politik trifft auf IGF“ (Vor Ort in der Region | Seite 21). Dort werden Sie bekannte Gesichter entdecken!

Forschungsvereinigung Verbrennungskraft­maschinen e.V.

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
T +49 69 6603 1345