Medien

Bildquelle: ATZlive | VDI WF

01.04.2019

CfP | 7. Internationaler Motorenkongress 2020

Die Erkenntnis, dass die Elektrifizierung der Fahrzeugantriebe sich nur evolutionär entwickeln kann, sichert den Verbrennungsmotoren weiterhin die Pole-Position als Schrittmacher in eine Mobilität mit geringen Emissionen // Der „Internationale Motorenkongress“ beschäftigt sich mit dem Gesamtsystem Verbrennungsmotor in technischer Tiefe, aber auch mit der Elektrifizierung des Antriebs // Die enge Verzahnung der Pkw- und Nfz-Motorentechnologie innerhalb des Kongresses fördert den Erfahrungsaustausch // Alternative Kraftstoffe in einem eigenen Vortragszweig, runden den Kongress ab.

Sind Sie Experte für eines der unter den Schwerpunktthemen – Pkw-/Nfz-Motorentechnologie / Neue und alternative Kraftstoffe – genannten Fachgebiete? Dann bewerben Sie sich mit einem Vortrag und tragen Sie aktiv zum Erfolg des Kongresses bei.

    7. Internationale Motorenkongress: 18./19. Februar 2020 | Baden-Baden

    TERMINE

    • Einreichung der Kurzfassung: 11. Juni 2019
    • Benachrichtigung der Autoren: Mitte Juli 2019
    • Einsendeschluss für die endgültigen Manuskripte: 13. Dezember 2019

    Die Veranstalter – ATZlive und VDI Wissensforum – freuen sich auf Ihre Vorschläge und den Austausch mit Ihnen!

    Forschungsvereinigung Verbrennungskraft­maschinen e.V.

    Lyoner Straße 18
    60528 Frankfurt am Main
    Deutschland
    T +49 69 6603 1345