Medien

Bildquelle: FKFS

28.01.2020

25 JAHRE: 20. Internationales Stuttgarter Symposium "Automobil- und Motorentechnik"

Das Internationale Stuttgarter Symposium "Automobil- und Motorentechnik" ist mit 900 Teilnehmern einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa // Die mehr als 100 Fachvorträge der internationalen Veranstaltung und die begleitende Fachmesse verbinden bewährte Lösungen mit innovativen Konzepten // Fokusthema: Die Transformation der Automobilindustrie // Die FVV ist auch in diesem Jahr mit drei Vorträgen vertreten

Das 20. Internationale Stuttgarter Symposium "Automobil- und Motorentechnik" findet vom 17. -18. März 2020 in Stuttgart statt.

Das klimaneutrale Auto – Herausforderung Technologiezukunft

Mobilitätswende und intermodale Mobilität, Car-Sharing versus Shared Space, Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung, E-Fuels, Batterie oder doch Brennstoffzelle? Die aktuellen Diskussionen über die Zukunft des Individualverkehrs sind eher von Ungewissheiten und offenen Fragen, denn von klaren Antworten und Sicherheiten bestimmt. Das treibt die Branche um, verunsichert einerseits und macht andererseits die Auseinandersetzung damit wichtiger denn je.

Das 20. Internationale Stuttgarter Symposium greift mit seinem Schwerpunkt »Herausforderung Technologiezukunft« und seinem vielseitigen Vortragsprogramm diese Fragen auf. Es möchte einen Beitrag zur Annäherung an diese Zukunftsthemen leisten und eine Plattform für –
gerne auch kontroverse – Diskussionen bieten.

Berichte aus FVV-Projekten: 20. März 2019 | 15:35 - 16:35 Uhr

Auch die Programmarchitektur hat sich verändert. Wir greifen die Wünsche unserer Teilnehmer auf und bieten nun mehr Möglichkeiten zur Mitwirkung und zum Networking:

  • Im World Café können Sie konkrete Lösungsvorschläge zu aktuellen Fragestellungen unserer Branche erarbeiten. Die Ergebnisse dieser kreativen Einheit werden unmittelbar vor der Podiumsdiskussion einem breiten Publikum vorgestellt.
  • Mit einer Standparty in der Ausstellung feiern wir 25 Jahre Stuttgarter Symposium.
  • Postersession und geführter Rundgang durch die Ausstellung sind weitere Neuerungen. Auch auf die optischen Veränderungen vor Ort dürfen Sie gespannt sein und sich zugleich auf bewährte Elemente freuen

Forschungsvereinigung Verbrennungskraft­maschinen e.V.

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
T +49 69 6603 1345