Medien

Bildquelle: © VDMA MuS

19.05.2021

Verbrennungsmotoren: fit für die Zukunft!

Verbrennungsmotoren können bereits heute völlig klimaneutral betrieben werden und eröffnen so erhebliches Potenzial zur schnellen Reduzierung der Treibhausgasemissionen // VDMA Motoren und Systeme erklärt in der Online-Kampagne #Emission0 - On the way to 2050 in zehn Kapiteln wie Verbrennungsmotoren und Klimaschutz zusammenpassen

Den Forderungen zum möglichst schnellen Aus des Verbrenners setzen die Hersteller und Zulieferer von Verbrennungsmotoren ein klares "Nein" entgegen - und liefern gute Argumente, warum der Verbrenner viel Zukunft haben sollte

In der Online-Kampagne #Emission0 - On the way to 2050 werden in zehn Kapiteln die Fakten illustriert, wie Verbrennungsmotoren und Klimaschutz zusammenpassen. Vom Ansatz der Technologieoffenheit über chemische Energieträger und eine effiziente Abgasnachbehandlung bis hin zum hundertprozentig regenerativ erzeugten Wasserstoff reicht die Themenpalette.
 


10 Missionen / 10 Botschaften

» Mission 1 Technologieoffenheit
» Mission 2 Versorgungssicherheit
» Mission 3 Chemische Energieträger / Energiedichte
» Mission 4 Chemische Energieträger / CO2-Neutralität
» Mission 5 Motorenbestand schnell defossilisieren
» Mission 6 Abgasnachbehandlung
» Mission 7 Methanschlupf
» Mission 8 Gasmotoren als Brückentechnologie
» Mission 9 Regenerativ erzeugter Wasserstoff
» Mission 10 Stationäre Verbrennungsmotoren sind bald H2-ready



Viele denken, wenn sie Verbrennungsmotor hören, nur an PKWs. Dabei schaffen diese Motoren viel mehr: Sie treiben LKWs, Bahnen und Supertanker an, ermöglichen flexible Maschinen für Bau- und Landwirtschaft und erzeugen schnell, zuverlässig und unkompliziert Strom und Wärme - überall dort, wo gerade ein Bedarf besteht, und zu beliebigen Zeitpunkten. Etwa wenn Windräder sich nicht drehen oder Solarmodule zu wenig Energieausbeute verzeichnen. Entscheidend aber ist: Verbrennungsmotoren können auch regenerativ erzeugte chemische Energieträger in mechanische Energie umwandeln - effizient und CO2-neutral. Solche und ähnliche Themen greift die Kampagne auf.

Über VDMA Motoren und Systeme

Forschungsvereinigung Verbrennungskraft­maschinen e.V.

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
T +49 69 6603 1345